19. Dezember 2016

Kammerwahl 2016

Kandidaturen sind noch möglich!

Alle Bezirks- und Fachrichtungsversammlungen im Vorfeld der Wahl haben inzwischen stattgefunden. Unbenommen davon, haben weiterhin alle Kammermitglieder die Möglichkeit, sich als Kandidatin bzw. Kandidat aufstellen zu lassen. Stichtag für den Eingang der schriftlichen Wahlvorschläge beim Wahlvorstand bei der Architektenkammer Rheinland-Pfalz ist der 13. Oktober 2016, 15 Uhr.

Um einen Sitz in der Vertreterversammlung können sich alle Mitglieder bewerben, unabhängig von der Dauer ihrer Mitgliedschaft, Alter oder sonstiger Kriterien. Einzige Voraussetzung ist die Unterstützung von fünf Wahlberechtigten der betreffenden Fachrichtung. Die genauen Voraussetzungen können in der diesjährigen Juli-Ausgabe des DAB, auf Seite 21 der Regionalseiten nachgelesen werden.

Wer die Arbeitsbedingungen des Berufsstands mit gestalten, für architektonische Qualität und guten Städtebau streiten und sich für eine anspruchsvolle Baukultur engagieren will, der sollte sich als Mitglied in die Vertreterversammlung wählen lassen. Vordrucke für eine Kandidatur mit allen wichtigen Informationen können bei der Landesgeschäftsstelle, Frau Wege angefordert werden: E-Mail: wege@akrp.de, Tel. 06131/9960-14.