17. September 2010

HoefA

Die Architektenkammer Rheinland-Pfalz hat mit der Honorareinzugsstelle für Architekten und Ingenieure GmbH (HoefA) einen Rahmenvertrag abgeschlossen, der allen rheinland-pfälzischen Architekten die Inanspruchnahme der angebotenen Leistungen zu ermäßigten Konditionen ermöglicht. 

Seit Jahren sinkt die Zahlungsmoral im Bauwesen. Die HoefA hilft Architekten bei der Durchsetzung ihrer Forderungen gegenüber Bauherren. Als Einrichtung der Architektenkammer Baden-Württemberg hat sich das Inkassounternehmen auf die Eintreibung von Forderungen für Architekten und Ingenieuren spezialisiert. Zu den angebotenen Leistungen zählen:

  • Inkassomahnungen,
  • Bonitätsauskünfte,
  • Honorarabtretungen,
  • die Vermittlung und eventuelle Vornahme von Prozessfinanzierungen, das Erstellen von Mahnbescheiden.

Alle Informationen sind auf der Internetseite www.hoefa-gmbh.de zu finden.

Auch mit Anbietern von Bau-Software hat die Architektenkammer Rheinland-Pfalz Rahmenverträge zugunsten ihrer Mitglieder abgeschlossen: MEHR