21. September 2018

Glückwunsch

Ehrenpräsident Günther Franz
Foto: Kristina Schäfer, Mainz

Ehrenpräsident Günther Franz wird 85 Jahre. Die Kammer gratuliert.

Wer Günther Franz trifft, begegnet einem sportlichen 85er, der bisweilen mit blitzenden Augen einen den ihn kennzeichnenden Pfeile für nachhaltiges Planen, Bauen und Gestalten abschießt. Von Altersmilde oder Langeweile keine Spur. Der Träger des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse bleibt sich treu.

1933 geboren, studierte Franz in Köthen und Erfurt Architektur und arbeitete Mitte der fünfziger Jahre bei Rainer Schell in Wiesbaden. Seit 1961 war er freischaffender Architekt in Mainz, gewann zahlreiche Wettbewerbe und plante Schulen, Sportstätten, Wohnungs- und Gewerbebauten. Franz war Gründungsvorsitzender der AK Kammergruppe Mainz, ab 1977 Vizepräsident und von 1987 bis 2007 Präsident der Kammer.

Nach 20 jähriger Präsidentschaft, in der er mit Dr. Michael Coridaß als Hauptgeschäftsführer die Kammer bleibend geprägt hat, erhielt er 2007 den Titel eines Ehrenpräsidenten. Sein dauernder Einsatz zur Stärkung des gesellschaftlichen Bewusstseins für die Bedeutung von Architektur und Baukultur wirkt bis heute. Wir wünschen Günther Franz noch viele gesunde Jahre im Kreis seiner Familie und an der Seite seiner lieben Frau.