20. März 2019

Gespräch mit Landrat Leßmeister

Gruppenbild mit Landrat Leßmeister
Landrat Leßmeister mit Vertretern der Kammer und der Kreisverwaltung
Foto: Kreisverwaltung Kaiserslautern

Am 7. Februar fand ein erstes Gespräch mit dem neuen Landrat Ralf Leßmeister im Kreis Kaiserslautern statt. Auf der Agenda standen die Themen Baukultur, "Mobiler Gestaltungsbeirat" und das Projekt "Wir sind Heimat 2.0".

Präsident Gerold Reker stellte eingangs die Kammer und ihre Baukulturinitiativen vor, insbesondere die Stiftung Baukultur Rheinland-Pfalz mit dem Zentrum Baukultur in Mainz. Im Anschluss wurden verschiedene Möglichkeiten zur Förderung der Baukultur diskutiert, etwa die Einrichtung eines Mobilen Gestaltungsbeirates.

Das Thema Baukultur könne aber auch über Publikationen in die Öffentlichkeit getragen werden, wie am Beispiel "Wir sind Hei-mat 2.0" veranschaulicht wurde. 2015 gestartet geht das Projekt nun in die zweite Runde: In ausgewählten Kreisnachrichten und Amtsblättern erscheinen monatlich je zwei Seiten zu Architektur und Baukultur. Landrat Ralf Leßmeister zeigte sich begeistert vom konzeptionellen Ansatz des Publikationsprojektes und sicherte die Teilnahme der Kreisnachrichten "Wir im Landkreis" zu.

Auch tauschten sich die Gesprächsteilnehmer über Planungswettbewerbe als Instrument der Qualitätssicherung aus.