22. Juni 2018

Dialog "Architektur bleibt!"

Blick auf das historische Milchhäuschen in einem Park.
Das Milchhäuschen in Bad Kreuznach
Foto: Gerlinde Wolf, Schweich

Preview auf die teilnehmenden Projekte.

Veranstalter: Kammergruppe Rhein-Nahe, Landkreise Rhein-Hunsrück, Bad Kreuznach, Birkenfeld

Ort: Bad Kreuznach; Am, Im und Um das Milchhäuschen, Priegerpromenade

„Architektur bleibt! war das gutgewählte Motto für den Tag der Architektur 2018. Architektur, die geblieben ist, ist Teil unserer Wurzeln. Architektur, die bleiben wird, ist Teil der Identität künftiger Generationen.“
Das Zitat aus dem Grußwort des Bundesinnenministers Horst Seehofer zum Tag der Architektur 2018 nahm Kammergruppe 4 zum Motto für den Dialog über ihr baukulturelles Erbe, über Identität, Verantwortung, Impulse und die Zukunft. Im Anschluss wurde in geselliger Runde mit einer Vorschau Interesse auf die teilnehmenden Bauwerke und Freiflächen in Rheinland Pfalz geweckt, die dann am Wochenende 23. und 24. Juni ihre Türen öffneten und besucht werden konnten.

Programm

Grußworte
Klaus Christ, Leiter des Stadtbauamtes Bad Kreuznach | Joachim Rind, Vorstandsmitglied der Architektenkammer Rheinland-Pfalz

Dialog

Gerlinde Wolf und Florian Lachenmann, Sprecherin und Teammitglied der Kammergruppe Rhein-Nahe, Landkreise Rhein-Hunsrück / Bad Kreuznach / Birkenfeld

Vorschau
... auf die teilnehmenden Projekte beim Tag der Architektur in Rheinland-Pfalz

Im Anschluss lädt die Kammergruppe Rhein-Nahe zu Gesprächen und einem Umtrunk ein. Für eine qualitätsvolle Verkostung sorgen die NaheweinRebellen.

Einladungskarte MEHR...