06. November 2019

Deutscher Städtebaupreis 2020

Seit nunmehr 40 Jahren dient der mit insgesamt 25.000 € dotierte Deutsche Städtebaupreis der Förderung einer zukunftsweisenden Planungs- und Stadtbaukultur.

Der Deutsche Städtebaupreis wird von der DASL ausgelobt und von der Wüstenrot Stiftung gefördert.

Der parallel ausgelobte Sonderpreis dient der Akzentuierung besonders dringlicher Handlungsfelder
in Städtebau und Stadtplanung. Das Thema des Sonderpreises 2020 lautet: "STÄDTEBAU REVISITED:
PREISE – PRAXIS – PERSPEKTIVEN".

Ab 1. Dezember 2019 bis zum 15. April 2020 können sich freischaffende und angestellte Planerinnen und Planer um die Preise bewerben.

Der Deutsche Städtebaupreis 2020 und der Sonderpreis werden am 17. September 2020 im Kleinen Saal der Elbphilharmonie Hamburg verliehen.

Die Bewerbungsunterlagen stehen auf der Internetseite des Deutschen Städtebaupreises zum Download bereit. MEHR

Flyer