14. Juli 2016

3. Forum Innenstadt

„Handelsstandort Innenstadt - Trends und Herausforderungen“ war der Titel des Forums am 13. Juni im Zentrum Baukultur in Mainz. 

Verändertes Konsumverhalten, Filialisierung, Rückzug des inhabergeführten Einzelhandels, Ansiedlung von innerstädtischen Einkaufszentren, Zunahme des Onlinehandels,... - der Strukturwandel im Einzelhandel setzt die Innenstädte als traditionelle Handelsstandorte erheblich unter Druck. Das 3. Forum Innenstadt griff diese Herausforderungen auf und bot mit Vorträgen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und kommunaler Planungspraxis unterschiedliche Blickwinkel. Im Fokus standen Trends, politische Steuerungsmöglichkeiten sowie Erfahrungen aus der Planungspraxis.

Mehr als 100 Teilnehmer - Vertreter rheinland-pfälzischer Städte und Gemeinden, aus der Wirtschaft, Wissenschaft, aus Politik und Zivilgesellschaft - kamen zu der vom Fachgebiet Stadtumbau + Ortserneuerung der TU Kaiserslautern organisierten Tagung. Das Forum Innenstadt gehört zum „Dialog Innenstadt Rheinland-Pfalz“, das durch das Bundesministerium für Umwelt, Bau, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMUB) gefördert wird.