07. Mai 2019

Aktualisiertes Merkblatt zum Widerrufsrecht und den Informationspflichten bei Verbraucherverträgen

Informieren Sie sich über Ihre Pflichten bei Architektenverträgen mit Verbrauchern.

Jeder Architekt und jede Architektin muss Auftraggeber, die als Verbraucher handeln, über bestimmte Themen vor Abschluss eines Architektenvertrages informieren. Wird ein Architektenvertrag außerhalb des Architekturbüros geschlossen, muss der Auftraggeber zudem über sein Widerrufsrecht belehrt werden.

Das Merkblatt Nr. 49 - Widerrufsrecht und Informationspflichten bei Verträgen mit Verbrauchern - informiert Sie umfänglich über Ihre Informations- und Belehrungspflichten gegenüber Ihren Verbraucher-Auftraggebern und enthält die notwendigen Musterformulare. Sie können es im Mitgliederbereich unter der Rubrik Merkblätter herunterladen. Zum Log-In geht es hier.