21. Juni 2018

1. Mainzer Architekturquartett

Liftbild von der Mainzer Innenstadt mit Markierung der drei Quartiere
Luftbild von Mainz
Foto (bearbeitet): Landeshauptstadt Mainz, Bauamt, Sachgebiet GIS und Kartographie

Im Rahmen der woche der baukultur diskutierten Experten die neuen Mainzer Stadtquartiere Cavalier Holstein, Gonsbachterrassen und Winterhafen.

Veranstalter:
Kammergruppe Stadt Mainz/Landkreis Mainz-Bingen, Architektenkammer Rheinland-Pfalz

Veranstaltungsort:
Zentrum Baukultur Rheinland-Pfalz
Rheinstraße 55
55116 Mainz
Anfahrt

In Mainz tut sich was. Die Einwohnerzahl steigt stetig. Seit einigen Jahren entstehen neue städtische Quartiere wie das Cavalier Holstein, der Winterhafen und die Gonsbachterrassen. Die Bewohner haben inzwischen diese in Besitz genommen. Der Zeitpunkt war gekommen, noch einmal einen kritischen Blick darauf zu werfen. Was ist gelungen? Trägt die städtebauliche Idee? Und was können wir für zukünftige Quartiersentwicklungen lernen?

Stadt entwickeln! war das Thema des Diskurses, da Städte und ihre Quartiere als Lebensraum immer beliebter werden. Unter der Leitung von Dr. Christian Welzbacher, Journalist aus Berlin diskutieren mit dem Blick von außen

  • Peter Cachola Schmal, Direktor Deutsches Architekturmuseum Frankfurt am Main,
  • Prof. Riklef Rambow, Karlsruher Institut für Technologie,
  • Dr. Turit Fröbe, Stadtdenkerei, Berlin und
  • Prof. Gregor Wedekind, Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Einladungskarte MEHR...

Pressemitteilung MEHR...