Brennpunkt Feuchteschutz

Die Durchfeuchtung erdberührter Bauteile und das Eindringen von Wasser in Bauwerke und Bauteile sind immer wieder Schadensschwerpunkte des Bauens. Gerade dem Feuchteschutz kommt bei hochwertigen technologischen Lösungen des Wärmeschutzes eine zentrale Bedeutung zu.

Die Veranstaltung ist von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz als Fortbildung für ihre Mitglieder anerkannt.

Anerkennungsnummer:
F00208-2021-0004

Termin:
20. Mai 2021 09:00 Uhr - 21. Mai 2021 12:00 Uhr

Referent:
Dipl.-Ing. Franz-Josef Hölzen

Teilnehmergebühr:

Gäste: 130 €
Mitglieder: 130 €

Veranstalter:

Bernhard Remmers Akademie gGmbH

Ansprechpartner:

Anke Schwarte
Telefon: 05432 83 865
Mail: aschwarte@remmers.de

Veranstaltungsort:

Online

12345 Online

 

Link zur Veranstaltung

7

Unterrichtsstunden

Architektur – Innenarchitektur