Workshop – Architekturillustration

Der zweitägige Workshop soll dazu anregen, das Handzeichnen zu trainieren und im Berufsalltag häufiger anzuwenden. Erläuterung der wichtigsten Zusammenhänge in der Perspektivlehre, zahlreiche Bildbeispiele und praxisnahe Übungen vermitteln, wie man räumliche Situationen zeichnerisch erfasst und unter stilistischen Gesichtspunkten zu einer professionellen Illustration aufarbeitet.

Seminar:
21140

Termin:
16. Juli 2021 10:00 Uhr - 17. Juli 2021 17:30 Uhr

Referent:
Sabine Heine, Architektur Illustratorin, Rotterdam

Teilnehmergebühr:

360,– € / Gäste: 430,– €

Veranstalter:
Architektenkammer Rheinland-Pfalz

Hindenburgplatz 6

55118 Mainz


Veranstaltungsort:
Zentrum Baukultur Rheinland-Pfalz


Anfahrt

Eine Handzeichnung ermöglicht es, Entwurfsgedanken zielgerichtet zu kommunizieren und gleichzeitig Bereiche offen zu lassen. Sie kann somit eine gute Ergänzung oder sogar sinnvolle Alternative zu einem photorealistischen Rendering sein. Daneben ist die Fähigkeit, spontan eine Handskizze anfertigen zu können, hilfreich in der Kommunikation mit Kollegen, Auftraggebern und Handwerkern.

Dieser Workshop soll dazu anregen, das Handzeichnen zu trainieren und im Berufsalltag häufiger anzuwenden. Durch Erläuterung der wichtigsten Zusammenhänge in der Perspektivlehre, zahlreiche Bildbeispiele und praxisnahe Übungen soll vermittelt werden, wie man räumliche Situationen zeichnerisch erfasst und unter stilistischen Gesichtspunkten zu einer professionellen Illustration aufarbeitet.

Eine Präsentation zum digitalen Freihandzeichnen auf dem iPad (und den zugehörigen Apps) sowie zur Überarbeitung mit Adobe Photoshop rundet das Seminar ab.

Inhalt des Workshops:

  • Basiswissen Perspektivlehre, räumliche Darstellungsmöglichkeiten, Komposition, Darstellung von Pflanzen und Menschen 
  • Individuelle Erarbeitung verschiedener Zeichnungen: Objekt, Innenraum, Einminutenskizzen

Arbeitsmaterialien:
Bitte bringen Sie Skizzenrolle, HB-Bleistift, großes Geometrie-Dreieck (l=30cm) und schwarzen Feinschreiber (0,4-0,5mm) zur Veranstaltung mit.

Vorkenntnisse im Handzeichnen werden empfohlen.

In der einstündigen Mittagspause besteht die Möglichkeit zu gemeinsamen Mittagessen. (Die Mittagessen sind in der Seminargebühr enthalten.)

Die Durchführung der Veranstaltung geschieht in Übereinstimmung mit den jeweils aktuell geltenden Vorschriften zur Pandemiebekämpfung. Wir behalten uns vor, die Veranstaltung kurzfristig in den digitalen Raum zu verlegen oder nötigenfalls zu verschieben. Anmeldungen für die begrenzt mögliche Gästezahl werden in der Reihenfolge des Eingangs bei uns berücksichtigt. Für kurzfristige Informationen und zur Nachverfolgung von Infektionsketten bitten wir bei der Anmeldung um Mitteilung Ihrer vollständigen Kontaktdaten.

 

Zur Information:
Mit der Anmeldung zu diesem Seminar erklären Sie sich bereit, dass wir Ihre Teilnehmerdaten elektronisch weiterverarbeiten. Anders kann eine Teilnahme an dem Seminar leider nicht gewährleistet werden. Hier können Sie unseren Hinweis zur Datenverarbeitung gem. § 13 DS GVO einsehen: MEHR

16

Unterrichtsstunden

Architektur – Innenarchitektur – Landschaftsarchitektur – Stadtplanung