Tag der Architektur 2017

Architektur schafft Lebensqualität

 

Architektur schafft Lebensqualität ist das bundesweite Motto 2017: Wir leben in Wohn- und Arbeitsräumen, halten uns im Stadtraum auf, genießen Parks und Gärten. Wir benötigen Räume, die gut gestaltet sind, denn deren Qualität prägt unser Leben und damit uns selbst. Architektur und Stadtplanung schaffen die Rahmenbedingungen für ein soziales Miteinander, für gesundes und bezahlbares Wohnen, für gute Arbeitsbedingungen und eine entspannte Freizeit. Entstehen können solche Räume nur durch die enge Zusammenarbeit zwischen Bauherren und ihren Planungspartnern: Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten oder Stadtplaner betrachten die Planungsaufgabe immer auch über die technische Seite der Errichtung hinaus und entwickeln mit einem umfassenden Ansatz und Anspruch die beste Lösung. Dann wird Architektur, die immer auch öffentlich ist, Bereicherung für alle, dann schafft Architektur Lebensqualität.

Taditionell am letzten Juniwochenende, also am Samstag, 24. und Sonntag, 25. Juni 2017 findet der Tag der Architektur statt. Am beiden Tagen ist in Mainz wieder der kostenfreie architektourenbus unterwegs, am Sonntag in Koblenz und Umgebung. Die Teilnehmer erwarten geführte Touren zu ausgewählten Projekten. Anmeldungen bitte mit Angabe des Tages und Ortes an Andrea Seitz-Wollowski, E-Mail: seitz-wollowski@akrp.de.

  

In Kürze finden Sie an dieser Stelle, die für den Tag der Architektur 2017 ausgewählten Projekte und das dazugehörige Programm. Die Jurysitzung fand im Februar statt und vorbehaltlich der Zustimmungen von Bauherren und Nutzern sind 61 Projekte landesweit mit dabei.

Sie haben jetzt schon die Möglichkeit das Infomaterial wie Faltblatt und Minihandbuch vorzubestellen. Voraussichtlichlicher Liefertermin ist die erste Juniwoche.

Vielen Dank für Ihre Geduld!

Foto: Sabine Hahn, Gau-Algesheim
Foto: Annette Müller, Mainz

Bestellung Infomaterial

Tag der Architektur 2017